Mediation

Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem Parteien mit Hilfe eines Mediators freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konflikts anstreben. Im Unterschied zu Gerichts-, Schieds- oder Schlichtungsverfahren wird die Mediation von einer unabhängigen und neutralen Person geleitet, die keine Entscheidungsbefugnis besitzt.

Mediation eignet sich für alle Konflikte, in denen die beteiligten Parteien bereit sind, gemeinsam nach einer Lösung zu suchen. Häufig genutzt wird die Methode in den Bereichen Familie, Erbe, Nachbarschaft, Arbeit, zunehmend aber auch im Wirtschaftsleben, z.B. bei betriebsinternen Konflikten, bilateral zwischen Unternehmen oder bei Gesellschafterkonflikten.

Die Vorteile einer Mediation gegenüber einem Gerichtsverfahren liegen unter anderem darin, dass man sich nicht einem häufig als belastend empfundenen Verfahren mit unsicherem Ausgang unterwirft. Häufig führt die Mediation auch zu schnellen und kostengünstigen Ergebnissen, die von allen Konfliktparteien aufgrund der eigenen Mitwirkung am Ergebnis akzeptiert werden. Zudem findet die Mediation - im Gegensatz zu einem gerichtlichen Verfahren - unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Erfolgreiche Mediationen sind somit oftmals Garant für den dauerhaften Erhalt von familiären oder geschäftlichen Beziehungen.

Herr Rechtsanwalt Florian Lange ist ausgebildeter Mediator und steht Ihnen als Ansprechpartner gerne unterstützend zur Seite. Kontaktieren Sie uns telefonisch: 0781 - 948 04 04

Top