Zur Beendigung von eBay-Auktionen bei Beschädigung der Ware

Eine eBay-Auktion darf durch den Verkäufer vorzeitig beendet werden, wenn die Ware während der laufenden Auktion beschädigt wird. Hierbei ist es unerheblich, ob bereits „Gebote“ bzw. Angebote von eBay-Nutzern vorliegen. Dies hat das Landgericht Bochum am 18.12.2012 entschieden.

Nach Auffassung der Bochumer Richter kann somit ein nachträglich auftretender Sachmangel am Verkaufsgegenstand zu einer Rücknahme des Angebots bei einer eBay-Auktion berechtigten.

Im zugrunde liegenden Fall hatte ein Autobesitzer seinen Mercedes Benz A 140 bei eBay eingestellt. Während die Auktion lief, ging die Zentralverriegelung des Autos kaputt. Der Verkäufer beendete daraufhin die Auktion vorzeitig. Dagegen zog der bis dahin Höchstbietende vor Gericht, hatte allerdings weder in erster noch in zweiter Instanz Erfolg. Das Landgericht Bochum hat die Revision zugelassen.

LG Bochum, Urteil vom 18.12.2012, Az.: 9 S 166/12

18.12.2012 von LG Bochum

Top